AU-MO • Kfz-Service • Ersatzteile für PKW und Motorrad • Fahrzeughandel
AU-MO • Kfz-Service• Ersatzteile für PKW und Motorrad• Fahrzeughandel 

Beta RR 350 390 430 und 480

 

RR 4T 350/390/430/480 MY 2019

Die neue Beta RR MY 2019 kommt mit einer größeren Produktbandbreite als jemals zuvor auf den Markt. Ganz in der Beta-Tradition zeichnet sich jeder Hubraum durch einen ganz eigenen Charakter aus, um die speziellen Anforderungen und Erwartungen jedes Enduro-Fahrers zu erfüllen.

Auch die übrige Modellpalette wartet mit zahlreichen Updates auf, die den Erfolgen im Motorsport zu verdanken sind: In den letzten Jahren hat Beta zweimal die Konstrukteurs-WM in der EnduroGP-Klasse, jeweils einen Fahrertitel in der Enduro3- und der EnduroGP-Klasse mit Steve Holcombe, einen WM-Titel in der Enduro Junior mit Brad Freeman und zwei Erfolge bei der italienischen Enduro-Meisterschaft Assoluti d‘Italia geholt. Die eingeführten Verbesserungen betreffen sowohl Motor als auch Fahrwerk, sind aber insbesondere bei der Federung merklich spürbar. Sowohl Vorder- als auch Hinterradaufhängung wurden mit hochentwickelten ZF Sachs-Komponenten ausgestattet, die eine deutliche Verbesserung gegenüber den Vorgängermodellen vorweisen können.

 

HAUPTMERKMALE DER MODELLE

350: Das Bike mit dem einfachsten Handling der 4-Takt-Modellpalette. Es wird gerne mit höheren Drehzahlen gefahren und bietet dennoch eine sehr lineare Leistungsabgabe.
390: Die ideale Mischung aus Handling und Power mit bester Traktion als Trumpf.
430: Ein Motor mit beeindruckender Leistung und besten Ergebnissen, wenn die lange Übersetzung und das starke Drehmoment voll ausgenutzt werden.
480: Dieses Bike fühlt sich auf schnellen Strecken am wohlsten. Seine Eigenschaften ähneln dem 430-ccm-Modell, mit noch mehr Drehmoment und Leistung ist es für erfahrene Piloten mit der entsprechenden physischen Verfassung geeignet.

Nach intensiver Entwicklungsarbeit und technischen Kunstkniffen an der gesamten Modellpalette warten die RR MY 2019 Modelle mit folgenden Features auf:

Motor

  • Neuer Gasgriff: Von Domino exklusiv für Beta entworfen, um das Ansprechverhalten des Motors selbst bei kleinsten Gasgriffbefehlen zu verbessern und selbst auf schwierigstem Terrain die optimale Traktion zu erzielen.
  • Neue Kennfelder für alle Hubräume abgestimmt auf das Ansprechverhalten des neuen Gasgriffs.
  • Kupplungssteller mit größerem Durchmesser: für eine weichere und besser dosierbare Kupplungsbetätigung

Fahrwerk

  • Neue ZF Sachs-Gabel (ø 48 mm) mit neuem Regelsystem: Ermöglicht das Einstellen der Vorspannungs- sowie Zug- und Druckstufenregler auf der oberen Gabelabdeckung ohne Werkzeug, während man auf dem Motorrad sitzt. Die Gabel verfügt zudem über ein neues Dämpfungssystem für noch mehr Stabilität und ein Gleitrohr mit Spezialeloxierung für eine noch bessere Leichtgängigkeit und Verschleißbeständigkeit.
  • Neue Gabelfüße: härter und leichter.
  • Neue Gabelschützer: gemeinsam mit den Gabelfüßen konzipiert, um Funktion und Design zu vereinen.
  • Komplett überarbeitetes ZF Sachs-Federbein: mit kompakter und um ca. 300 Gramm leichter ausgeführtem 46-mm-Kolben. Der neue Kolben zeichnet sich durch seine perfekte Betriebsstabilität bei wechselnden Öltemperaturen sowie eine erhöhte Ansprechempfindlichkeit aus, die für ein Maximum an Komfort und Traktion sorgt. Dämpferkopf und Ausgleichsbehälter wurden ebenfalls überarbeitet, um eine maximale Gewichtsreduktion und Verringerung der Abmessungen zu erzielen. Auch die Feder ist neu und noch leichter ausgeführt.
  • Neue Farben und Graphics

RR RACING 4T 350/390/430/480 MY 2019

Das Top-Modell einer Erfolgsgeschichte

Vorhang auf für die RR Racing my 2019, die Rennversion der Enduro-Modellpalette von Beta, die im Juni präsentiert wurde und in Kürze erhältlich ist.
Die Racing-Variante wartet wie gewöhnlich mit all den technischen Finessen auf, die Steve Holcombe – offizieller Fahrer des Beta Factory-Teams – 2017 den WM-Titel in der EnduroGP-Klasse und Beta selbst die Konstrukteurs-WM in besagter Rennserie eingebracht haben.
Für die neue Saison bekommt die Racing-Familie mit der RR Racing 125 2TModellzuwachs und geht in insgesamt 7 Versionen an den Start: 125, 250 und 300 ccm 2T sowie 350, 390, 430 und 480 ccm 4T..
Es wurden zahlreiche Upgrades entwickelt, um eine Gewichtseinsparung zu erzielen und das Handling in allen Situationen zu verbessern, die die Fahrer in den Rennen meistern müssen.

 

Die Modellpalette RR Racing MY 2019 hebt sich durch folgende Merkmale von den Standardversionen ab:
 

Fahrwerk

Die Beta-Ingenieure haben hart an der Weiterentwicklung der Federungsabstimmung vorne und hinten gearbeitet, wobei folgende Neuerungen hervorzuheben sind:

  • Closed-Cartridge-Gabel von ZF mit 48 mm Durchmesser und Gleitrohr mit neuer Eloxierung: höhere Steifigkeit und Verschleißfestigkeit und somit mehr Leichtgängigkeit.
  • Federbein mit neuer Justierung (ø 46 mm) für eine noch präzisere Abstimmung, um die Eigenschaften des neuen Rahmens im Wettbewerb bestmöglich zu nutzen.
  • Schwarz eloxierte Gabelbrücke.

 

Gemisch

In perfekter Rennsportmanier verfügen die 2T-Modelle über keine automatische Getrenntschmierung, sondern werden mit Gemisch betrieben. Die F&E-Abteilung von Beta hat auf die Forderungen der Fahrer nach immer leichteren Bikes reagiert und sich dafür entschieden, diese Funktion zu entfernen, um das Gewicht zu minimieren.

 

Spezialkomponenten

Nicht zuletzt dürfen optische Hingucker und praktische Features bei einem echten Racing-Bike nicht fehlen:

  • Radbolzen mit Steckachsen-Einsatz am Vorderrad: für schnellere Reifenwechsel, um in Rennsituationen kostbare Sekunden zu sparen.
  • Vertigo-Handschützer: modernes Design, robust und mit „In Mould“-Graphics: ideal für extreme Offroad-Abenteuer.
  • Schwarze Ergal-Fußrasten: lleicht und robust, mit breiterer Auflagefläche und Stahlpins für maximalen Grip in jeder Situation und höchste Langlebigkeit.
  • Kettenrad mit eloxiertem Aluminiumkern und Stahlzähnen: maximale Leichtigkeit und Beständigkeit.
  • Rote Kettenspanner aus Ergal.
  • Racing-Sitzbank mit Dokumententasche.
  • Schalthebel und Hinterradbremspedal schwarz eloxiert.
  • Getriebeöldeckel, Motoröldeckel und Ölfilterdeckel aus rot eloxiertem Aluminium.
  • Racing-Graphics und rote Felgenaufkleber.

 

 

 

Hier finden Sie uns

AU-MO Servicewerkstatt

Ersatzteile für PKW , Motorrad und Quad
Gewerbestr. 27

26624 Georgsheil

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4942 6567078

 

oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Öffnungzeiten

Mo. 13-17 Uhr

Die. 10 - 13 und

16 -  20 Uhr

Mittw. 10 - 13 und 16 - 17 Uhr

Do. 10 - 13 und

16 - 20 Uhr

Fr. 10 -13 Uhr

Sa. nach Vereinbarung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 AU-MO Mietwerkstatt